eierspeisen

Rührei 

Nährwert ca. 400-500 kcal

Eier in sämtlichen Zubereitungsformen sind Frühstücksklassiker. Als Muskelaufbau Frühstück eignet sich eine große Portion Rührei aus 4 - 5 mittelgroßen Eiern. Diese müssen lediglich verquirlt und mit Salz Pfeffer oder anderen Gewürzen abgeschmeckt werden. Alternativ können die Eier in der Pfanne zu Spiegelei verarbeitet werden.

Zutaten:

  • 4-5 rohe Eier, mittelgroß
  • Salz & Pfeffer / Gewürz

hier findest du viele weitere Ideen zu gesunden Low-Carb Eierspeisen 

herzhaftes Rührei

Nährwert ca. 500 kcal

  • ½ Aubergine
  • 8 EL Haferflocken
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 ml warmes Wasser
  • 8 Eiklar
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Zubereitung

Haferflocken mit dem warmen Wasser übergießen und eine Quellzeit von zirka 5 Minuten erlauben.

Aubergine waschen, putzen und eine Hälfte in Würfel schneiden.

Paprika waschen und entkernen, Zwiebel schälen. Paprika und Zwiebel hacken.

In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen und das Gemüse darin für etwa 3 Minuten anschwitzen. Gemüse nach Geschmack würzen.

Eier aufschlagen und trennen. Die 2 Eigelb und 8 Eiklar mit den Haferflocken und dem Parmesan mischen und zu einer homogenen Masse verrühren.

Die Masse zu dem Gemüse in die Pfanne geben und bei hoher Hitze 3 Minuten stocken. Dabei wird ständig umgerührt.

Rühreier auf einem Teller anrichten.

Gefülltes Gourmet Omelett

Nährwert ca. 580 kcal

Zutaten

  • 3 Eier
  • 50g Feta ½Avocado
  • 50 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Avocado schälen und Pilze putzen. Avocado und Feta würfeln, Pilze in Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und hacken. Pilze mit Knoblauch in Öl kurz anbraten. 

Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Omelette in heißem Öl backen.

Omelette mit Pilzmasse, Avocados und Feta und zusammenklappen. fertig. Mahlzeit! 

hier findest du viele weitere Ideen zu gesunden Low-Carb Eierspeisen 

Mit Ei gebackene Avocado

Nährwert ca. 580 kcal

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Vollkorn Toast

Zubereitung

Avocado halbieren und entkernen. An der Unterseite eine dünne Scheibe abschneiden, so dass die Avocado besser steht.

Avocado hälften mit der Schnittseite nach oben in eine Pfanne geben.

Aufgeschlagene Eier in die Vertiefung des Kerns gleiten lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit einem Deckel abdecken und etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze garen lassen. Wird das Ei fester gewünscht, kann die Garzeit entsprechend erhöht werden.

Brot toasten und gemeinsam mit der Avocado hälften auf Tellern anrichten.

Käse Rührei mit Pumpernickel

Nährwert ca. 480 kcal

Zutaten

  • ½ Bund Schnittlauch
  • 2 Eier
  • 2 TL Butter
  • 30 g geriebener Edamer
  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schnittlauch putzen, waschen und hacken.

Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer verquirlen.

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne auslassen und die Eier darin zu Rührei stocken lassen. Kurz vor Ende der Bratzeit den Käse unterheben.

Restliche Butter auf den 2 Scheiben Pumpernickel verteilen. Rührei darüber geben.

Feta Spinat Fritatta

Nährwert ca. 480 kcal

Zutaten

  • 1 Handvoll Baby-Spinat
  • 100 g Champignons
  • 1 TL Rapsöl
  • 3 mittelgroße Eier
  • 30 g Feta
  • 1 Scheibe Vollkorn-Toast
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Spinat verlesen und waschen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Spinat hinzugeben und leicht zusammenfallen lassen.

Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Gemüse in die Pfanne geben.

Die Eier leicht stocken lassen und dann den Feta Käse darüber krümeln.

Inzwischen den Vollkorn Toast toasten.

Frittata zusammen mit dem Vollkorn Toast auf einem Teller anrichten.

Speck und Spiegeleier Pfanne

Nährwert ca. 380 kcal

Zutaten

  • 50 g Bacon
  • 100 g Champignons
  • 10 Cherrytomaten
  • 4 Eier
  • 1 TL Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Cherrytomaten waschen und halbieren.

Butter in einer Pfanne auslasen und Bacon Scheiben darin knusprig braten. Bacon entnehmen und reservieren.

Champignons und Pilze in die Pfanne geben und braten, bis die Pilzegold-braun sind. Reservieren.

Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und darin 4 Spiegeleier braten.

Bacon sowie Gemüse gleichmäßig auf den Tellern verteilen. Spiegeleier darüberlegen.

Bacon Omlette

Nährwert ca. 440 kcal

Zutaten

  • 3 Eier
  • 10 ml Wasser
  • 20 ml Milch
  • ½ Kugel Mozzarella
  • ½ Zwiebel
  • 3 Scheiben Bacon
  • 10 g Butter
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Bacon knusprig braten und reservieren.

Eier, Wasser, und Milch mit Salz und Pfeffer verquirlen.

Zwiebeln schälen, waschen und in Ringe schneiden.

Mozzarella würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und reservieren.

Butter in einer Pfanne auslassen und Eiermassen zugeben. Leicht stocken lassen.

Zwiebeln und Mozzarella zugeben und weiter garen.

Wenn die Eier gestockt sind, wird das Omelette vorsichtig gewendet und auch von der anderen Seite für 1 Minute goldgelb gebraten.

Omeletts mit der linken Seite nach oben auf Teller legen, Bacon und Frühlingszwiebeln darüber geben und in der Hälfte zusammenlegen.